Naruto Return

Hier dreht sich alles um Naruto und Co. mit Clans und mehr

 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenAnime FutureLogin
Vote<--Naruto Shooting Star Top 100-[ Yaoi Kado Top 50 ]-[TSUBASA CHRoNiCLE] - Top 100 <3Hier gehts zur ToplisteHier gehts zur ToplisteGlowing Angel - Vote for meDeArEst VoIcE ToP 100! vote 4 meTatze Graphics Top 100Hier gehts zur Topliste

Austausch | 
 

 Elfen Lied

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blake
Hyuuga Clan
Hyuuga Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 539
Alter : 27
Dorf : Tamashii Gakure
Anmeldedatum : 06.11.07

BeitragThema: Elfen Lied   Sa Dez 22, 2007 10:09 pm

wer kennt sie nicht...diesen trauriegen anime püber eine art von menschen, denen hörner aufm kopf wachsen und 4 zusätzliche unsichtbare arme auf dem rücken tragen mit denen sie alles auseinander nehmen können

ich spreche von Elfen Lied, dem trauriegsten anime den ich kenne...die story ist kurz...14 episoden nur, aber die story ist fabtastisch

so hier mal eine kleine einleitung in die serie und dem geschehn:

In unserer Welt werden seit einigen Jahren verstärkt Babys mit kleinen Hörnern geboren, sogenannte "Diclonius".
Eine geheime Regierungsinstutition überwacht diese Entwicklung sehr genau, denn all diese Kinder werden sofort nach der Geburt eliminiert.
Sie stellen eine große Gefahr für die Menschheit dar, da sie über Fähigkeiten verfügen, die für normale Menschen durchaus tödlich sein können.
So verfügen sie ab einen gewissen Alter über die Gabe, unsichtbare Arme aus ihren Rücken hervortreten zu lassen um so ihre Gegner töten zu können.

Dies führt zu sehr blutigen Szenen wenn diverse Leute auf diese Weise geköpft oder verdreht werden, Körperteile abgerissen bekommen also schlichtweg abgeschlachtet werden. Diese Kraft ist so zerstörerisch, dass damit die gesamte menschliche Rasse ausgelöscht werden könnte.
Um sie nun aber studieren und erforschen zu können werden einige zu Versuchszwecken am Leben gelassen. Isoliert und nackt verbringen diese Diclonius ihr Leben als Versuchstiere in dem besagten Instutitionslabor.

Eines Tages nun kommt es aber zu einen folgenschweren Zwischenfall. Eine Diclonius namens "Lucy" gelingt es sich aus ihrem isolierten Gefängnis zu befreien und richtet ein blutiges Massaker auf dem Stützpunkt an. Am Ende gelingt es zwar einen Scharfschützen sie noch zu verletzen doch stürzt sie dabei ins Meer und kann so entkommen.

Am darauf folgenden Tag finden nun Kouta und Yuka, zwei Jugendliche die sich seit Kindergartentagen her kennen und nun zusammen auf die selbe Uni gehen, die nackte Lucy mit einer blutigen Kopfwunde am Strand der Stadt Kamakura. Doch ist sie nicht mehr die mordende emotionslose Lucy die der Zuschauer noch wenige Minuten zuvor am Stützpunkt kennen gelernt hat, nun sieht er ein verängstigendes weinendes Mädchen vor sich, die nicht mal mehr die Fähigkeit hat zu sprechen.

Da diese Lucy absolut hilflos ist, beschließen beide sie zunächst mal mit zu Kouta nach Hause zu nehmen. Dieser wohnt seit kurzem wieder in der Stadt seiner Vergangenheit, allein in einem großen Anwesen, das früher eine Herberge war. Da es schon lange leer stand wurde es von Yukis Mutter Kota zur Nutzung überlassen, schließlich ist Yuki Koutas Cousine.
Da sich Lucy nicht ausdrücken kann kommt es zunächst zu einigen Missverständnissen und Peinlichkeiten wie z.B. woher beide wissen können, dass sie auf die Toilette müsste, wenn sie das nicht in Worte fassen kann...
Da Kouta allein bei solchen Dingen natürlich überfordert ist, beschließt Yuka kurzerhand mit in die alte Herberge einzuziehen.

Das Mädchen das beiden weiterhin als sehr hilflos erscheint nehmen sie nach anfänglichen Problemen bei sich auf, vor allem nachdem Kouta erfährt, dass zwei Polizisten im Viertel nach einen Mädchen suchen, möchte er "Nyu" wie sie das Mädchen nennen (da sie nur "Nyu" von sich gibt) beschützen.

Darüber hinaus hat Kouta vor einigen Jahren seine kleine Schwester und seinen Vater verloren die beide auf grausame Weise getötet wurden. Dieses Erlebnis war so grausam, dass er an jene Zeit keine genauen Erinnerungen mehr hat und auch danach ein Jahr lang in eine Klinik musste. Doch hat er aus diesem Grund einen starken Beschützertrieb und versucht von nun an Nyu zu helfen.
Auch Mayu ein heimatloses Mädchen, das von zu Hause wegrannte, da sie von ihrem Stiefvater des öfteren vergewaltigt wurde, findet so ein neues zu Hause.

Da ein knallharter Militärkiller "Bando", den die Forschungsstation losschickte, scheiterte Lucy zu töten und nur verstümmelt überlebte, wurde mittlerweile auch schon eine weitere Diclonius geschickt namens "Nana" die den Auftrag hat Lucy zu eliminieren.
Diese verliert jedoch beide Arme und Beine im Kampf mit Lucy und überlebt vorerst nur durch Hilfe ihres "Vaters" Kurama (der als Zweitranghöchster in der Instutition arbeitet) und sie als Ersatz zu seiner eigenen Tochter betrachtet.

Kouta und Yuka derweilen ahnen natürlich nichts von Nyus bzw. Lucys Vergangenheit. Auch ihr wahres Wesen bleibt ihnen verborgen.

Wie nun die Zukunft für Kouta, Yuka, Mayu, Nana und Nyu bzw. Lucy aussieht, was für grausame Schicksalsschläge weiter ihnen wiederfahren werden, wird in sich von Folge zu Folge anwachsenden Grausamkeiten deutlich, so dass sich der Zuschauer sich des öfteren fragt ob überhaupt eine Steigerung in diesen Tragödien noch möglich sein kann.

So scheint nämlich nicht nur die weitere unmittelbare Zukunft von ihnen miteinander verflochten zu sein, sondern auch ihre Vergangenheit stärker vernetzt zu sein als es den Anschein hat.


Besonderheiten des Anime

Sehr charakteristisch für den Anime ist die dargestellte Gewalt bei gleichzeitig sehr niedlichem Chara Design. Dabei fließt Blut literweise, Köpfe rollen wie Bälle und Gliedmaßen trifft man oft in abgetrennten, wegfliegenden Zustand an.
Auf der anderen Seite haben wir ein detailliertes, süßes fast schon unschuldiges Chara Design, das im krassen Gegensatz zu den Grausamkeiten steht.
Noch gesteigert wird dieser Gegensatz durch einen nicht geringen Einsatz an ecchi Szenen, die einen das Ganze noch grotesker erscheinen lässt.

Die Grafik ist dabei durchgehen auf einen hohen Niveau und lässt auch animationstechnisch keine großen Wünsche offen.

Herausragend dabei ist bei dem Anime des weiteren das Opening. Der Song "Lilium" ist eine lateinisch gesungene Choralgesang das sich als wahnsinnig atmosphärisch erweist. Dieser wird auch bei sehr gefühlsbewegenden Szenen im Anime angespielt wobei hier neben der Intro vocal Version auch eine sehr durchdringende Spieluhr Variante als auch eine Chor Version zum Einsatz kommen.
Bildmäßig ist das Opening ein weiterer Augenschmaus, die Bilder sind an die des österreichischen Malers und wohl berühmtesten Vertreter des Jugendstils "Gustav Klimt" (1862-1918) angelehnt, so ist unter anderem wunderschön die Anime Version von "der Kuß" (1907/08 Öl auf Leinwand, 180x180cm) im Opening zu sehen.



Der Anime hat seine Quellen des weiteren in einem deutsches Gedicht namens Elfenlied (1828) von dem deutschen Poet Eduard Mörike (1804-1875).
Die Geschichte des Liedes basiert auf einen "Missverständnis". Darin läutet die Turmuhr eines Dorfes "Elfe" (umgangssprachlich für Elf) und eine süße kleine "Elfe" im Wald hört es und glaubt sie sei bei ihren Namen gerufen worden. (komplettes Gedicht ist in Tas Meinung abgedruckt). Nebenbei sind Elfen für ihre langen Ohren bekannt, die manchmal wie Hörner aussehen können.

Auch sämtliche Folgennamen sind in deutsch gehalten, der Anime zeigt überhaupt sehr gut das Faible des Autors für deutsche Maler, Musiker, Dichter oder der deutschen Sprache an sich auf.

Auch der Ending Song "be your girl" von Chieco Kawabe hört man sich gerne öfter an, und fügt sich sehr gut in die Atmosphäre der Serie ein.

Eine Special Folge namens "Regenschauer" erschien exklusiv auf DVD und ist somit als OVA Episode einzuordnen. Unter Fans als Folge 14 gehandelt stellt diese eine geschichtliche Ergänzung der Folge 11 dar, als Nana versucht sich ins häusliche Leben mit den anderen Bewohnern einzugliedern. Sehenswert, da in ihr vergangenheitsbezogene Szenen aus Lucys Kindheit aufgezeigt werden, die vor allem eine Erklärung hinsichtlich Lucys brutalem Vorgehen in Folge 1 liefern.


so für alle die es interesiert...hier das gedicht^^


Elfenlied

Bei Nacht im Dorf der Wächter rief: Elfe!
Ein ganz kleines Elfchen im Walde schlief
wohl um die Elfe!
Und meint, es rief ihm aus dem Tal
bei seinem Namen die Nachtigall,
oder Silpelit hätt' ihm gerufen.

Reibt sich der Elf' die Augen aus,
begibt sich vor sein Schneckenhaus
und ist als wie ein trunken Mann,
sein Schläflein war nicht voll getan,
und humpelt also tippe tapp
durch's Haselholz in's Tal hinab,
schlupft an der Mauer hin so dicht,
da sitzt der Glühwurm Licht an Licht.

Was sind das helle Fensterlein?
Da drin wird eine Hochzeit sein:
die Kleinen sitzen bei'm Mahle,
und treiben's in dem Saale.
Da guck' ich wohl ein wenig 'nein!«

Pfui, stößt den Kopf an harten Stein!
Elfe, gelt, du hast genug?
Gukuk!

_________________
The Legendary Hyuuga Clan

Hyuuga Member aus Überzeugung

Stolzes Zweigsfamilien Mitgliedglied
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daidara-Kun
Uchihara Clan
Uchihara Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 25
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Fr Jan 04, 2008 4:11 pm

Der Anime ist einfach hamma! von anfang bis zum ende sehenswert finde ich...Dir Brutalenszenen sind auch nicht zu verachten^^ sollte man sich anschaun!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temari
Suna Shinobi
Suna Shinobi
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1050
Alter : 25
Dorf : Sunagakure *fahne schwenk*
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Do Jan 10, 2008 10:03 pm

Ich lieeeebe Elfenlied!!!*_____*
Okay, manchmal sind die Brutalensezen etwas.. na ja, eklig xD Aber ich liebe den Zeichenstil und das Chara Design. ich habe leider noch nicht viele von den folgen gesehen, aber ich bin dran.
:-)
Meine Lieblingscharas sind übrigens Lucy und Nyu, falls es wen interessiert. ^-^
Ich finde den Anime zwar sehenswert, aber ich denke für Leute die nicht gerne rollende Köpfe und abgetrennte Gliedmaßen sehen, ist der Anime weniger was, oder?ö.ö

das war's von mir
eure Kibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hamizu
Mizutakiclanmember
Mizutakiclanmember
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 163
Dorf : Niergens
Anmeldedatum : 20.11.07

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Do Jan 17, 2008 12:07 am

Jop Elfenlied is goil
Ich muss sagen die Gewaltszenen sind sehr genau gezeichnet *räusper*
was den Anime nicht umbedingt schlecht macht

Des OP naja hab ich eig. als nich so besonders empfunden aber is nich schlecht find ich
obwohl es i-wie naja nich sehr fröhlich sondern eher traurig ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toboe Inuzuka
Inuzuka Clan
Inuzuka Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 27
Dorf : Nirgendwo im Schatten
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Fr Jan 18, 2008 7:17 pm

elfenlied is hammer auch wenn ich zum teil lucy ned verstanden habe weil sie oft grundlos mordeteund so aber find es schade das es schon nach 13 folgen (14 mit dem 10.5 zusatz) zuende ist könnte noch mehr vertragen auch wenn dan die geschichte umbedingt mehr tiefgang benötigt den zum ende hin waren es so viele informationen das ich vor lauter kopfweh nurnoch heulen musste(neh natürlich usste ich heulen weil ich traurig war^^) aber sonst ist es wohl der geilste anime auser bleach und naruto und allen anderen geilen animes die ich nochned kenne den es giebt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha
Hyuuga Clan
Hyuuga Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 186
Alter : 28
Dorf : Konoha
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Elfen Lied   So Jan 20, 2008 4:31 pm

Jop klar der Anime rockt^^
Der ist einfach nur geil.
Ich kenne ihn schon seit einer Ewigkeit^^ und hab schon enige AMVs damit gemacht.
Es ist leider ein kurzer Anime, dennnoch ist die Geschichte umfangreich und es ist eine großartige Story die ich persöhnlich jedem empfehle es sich anzuschauen.

Es ist zwar ein recht brutaler Anime aber durch das Drama ist es um so interessanter es sich anzuschauen.
Spoiler:
 

_________________
I will follow into my Dark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anko
Mizutakiclanmember
Mizutakiclanmember
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 186
Alter : 24
Dorf : Dangogakure xP
Anmeldedatum : 31.01.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Di Feb 05, 2008 1:12 am

Elfen Lied, wer kennt den Anime nicht? (oder hat zumindest was davon gehört xD)
Sehr sehr traurige Geschichte... kombiniert mit unheimlich viel Gewalt ...
Ist nichts für schwache Nerven^^
Aber ich finde den Anime sehr gut, im Gegensatz zum Manga (hab mal reingeschaut), der mir nicht so gut gefallen hat...
Der krasse Unterschied zwischen einer lieben, süßen, unschuldigen und einer brutalen, "unmenschlichen", aber auch verzweifelten Persönlichkeit ist sehr gut dargestellt bei Nyu und Lucy. Ihre Vergangenheit fand ich sehr bewegend und erschreckend zugleich... weil man mal gesehen hat, wozu Menschen "in der Lage sind"... selbst diese Kinder...
Nur weil Lucy ein bisschen anders ist, hacken sie auf ihr rum, wo es nur geht.

"Sie machen das nur, weil sie wissen wie armselig sie sind. Sie brauchen einfach jemanden, der noch armseliger ist als sie selbst, um sich besser zu fühlen..."

Das Zitat ist echt hammer... eins meiner Lieblingszitate,weil es so viel Wahrheit ausspricht.

Iich hab nen Freund, der ist Elfen Lied "Freak" xD
Durch ihn bin ich erst so richtig auf die Serie gekommen, und dafür danke ich ihm, Elfen Lied ist einer der besten Animes überhaupt! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_ryouka.html
Jereomani Hatake
Akatsuki Clan
Akatsuki Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 100
Alter : 25
Dorf : Irgendwo im schönen Ba-Wü
Anmeldedatum : 01.02.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Fr Feb 15, 2008 7:04 pm

Der Anime ist super abermanche Szenen sind wirklich schon brutal, ich dachte es gäbe nur 13 Folgen, weil bei der 13 ende dranstand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake
Hyuuga Clan
Hyuuga Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 539
Alter : 27
Dorf : Tamashii Gakure
Anmeldedatum : 06.11.07

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Mo Feb 25, 2008 9:23 pm

mit der 13. folge endet leider der anime, doch im manga wird weitererzählt und es geht weiter

unter anderm sieht man dann auch im manga wer am ende der 13. folge vor Koutas tür steht, was mich im moment immernoch am meisten interessiert

_________________
The Legendary Hyuuga Clan

Hyuuga Member aus Überzeugung

Stolzes Zweigsfamilien Mitgliedglied
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinryo
Mizutakiclanmember
Mizutakiclanmember
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Alter : 26
Dorf : Konoha
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   So März 09, 2008 3:04 pm

Der geilste Anime ever naruto_langue

Super Story, super gezeichnete Charaktere und seeeeehr viel Gewalt, einfach nur genial *-*

Hab alle Folgen "geklauft" und mir ne EL DVD gekauft^^

Anko schrieb:
Iich hab nen Freund, der ist Elfen Lied "Freak" xD
Durch ihn bin ich erst so richtig auf die Serie gekommen, und dafür danke ich ihm, Elfen Lied ist einer der besten Animes überhaupt! ^^

Damit meinst de wohl mich, wa? XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shun
Akatsuki Clan
Akatsuki Clan
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 107
Alter : 27
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Elfen Lied   Mi März 12, 2008 9:29 pm

Also ich finde die Serie auch richtig hammer. Viel Blut, Viel geschrei ^^

aber so zum ende macht es den Anschein als sei dem Zeichner langweilig geworden wäre, weil die Tochter von dem einen Futzi hatte 24 VEKTOREN DIE AUCH NOCH ZU SEHEN SIND -.-

nja aber amnsonsten ist die serie echt geil ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elfen Lied   

Nach oben Nach unten
 
Elfen Lied
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Return :: Anime Bereich :: Anime Serien-
Gehe zu: