Naruto Return

Hier dreht sich alles um Naruto und Co. mit Clans und mehr

 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenAnime FutureLogin
Vote<--Naruto Shooting Star Top 100-[ Yaoi Kado Top 50 ]-[TSUBASA CHRoNiCLE] - Top 100 <3Hier gehts zur ToplisteHier gehts zur ToplisteGlowing Angel - Vote for meDeArEst VoIcE ToP 100! vote 4 meTatze Graphics Top 100Hier gehts zur Topliste

Austausch | 
 

 Der Erbe des Schwertes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spam
Mizutakiclanmember
Mizutakiclanmember
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 24
Dorf : Gummibärchen-gakure
Anmeldedatum : 30.01.08

BeitragThema: Der Erbe des Schwertes   Fr Feb 01, 2008 8:43 pm

Eine Klinge grub sich in den Nacken des armen Mannes. Noch im selben Momente schlug ein Armbrustbolzen in den Schädel ein und ließ diesen einige Fuß vom Körper entfernt auf dem Boden aufschlagen.
„Schon wieder hast du gewonnen. Warum bist du jedes mal schneller.“ ,Kam es von einer großen Gestalt die nun im Licht des Mondes auf der Spitze des Kirchturms stand.
Schnell sprang diese herunter und verschwand in den Schatten. Ihm folgte eine kleinere gedrungenere Gestalt, deren Wolfsohren aus den Tüchern der Assasinenkleidung hervorstanden.

In einer der kleinen Straßen der Stadt Rosalia öffnete sich eine Falltür im Boden und die zwei Gestalten stiegen heraus.
„Jetzt sag aber mal wie du das so schnell geschafft hast.“ Sagte der Große und schaute den kleinen verwundert an.
„Tja. Ich bin halt einfach gut.“ Spottete der kleine und ließ seine Maske fallen. Darunter kam ein bildhübscher Wolfdämon zum Vorschein, dem sich jedoch eine lange Narbe über das linke Augen zog.
„Gib mal richtige Antworten, die nicht immer auf „Ich bin halt gut“ raus laufen.“
Die andere Gestalt zog ebenfalls die Maske ab. Unter dieser kam eine zweite Maske zum Vorschein, die jedoch nur die rechte Hälfte des Gesichts bedeckte.
„Ne, Theo, das ist immer so aufwendig so Sachen zu überlegen, da begründe ich es lieber auf Tatsachen, dann gibt es keine Probleme.“
„Dark, hör endlich auf so eingebildet zu sein, du weißt das dass Tribunal das nicht gern sieht.“ Sagte der Große.
„Na und, jeder weiß das wir es uns leisten können.“
Beide zogen Schirmmützen auf und verschwanden innerhalb von 10 Sekunden in der überfüllten Hauptstraße.

Die große Tribunalshalle war bevölkert wie ein kleiner Marktplatz.
Überall materialisierten sich andere Assasinen, Portale öffneten sich und ein ständiges Summen, das von den insektoiden Wachen hervorgerufen wurde, lag über der Halle.

Dark und Theo schlenderten zielstrebig zu einem der großen, hügelartigen Häuser.
Als sie es erreichten öffnete sich wie von Geisterhand die Tür.
„Ihr seid früh, aber das war ja auch zu erwarten. Was gibt es zu berichten?“ Ein junger Mann saß hinter dem Schreibtisch der in dem Raum stand und lächelte sie an.
„Das Übliche. Tot nach Vorschrift. War ziemlich einfach, Darius “ sagten Theo und Dark wie aus einem Mund.
„Gut. Ihr seid vorerst freigestellt, wir müssen noch einige Dinge erledigen, bevor ihr wieder einen Auftrag kriegt. Dank euch kriegen wir gerade so viele Aufträge wie nie, aber wir müssen den Neulingen auch eine Chance geben.“ Sagte Darius und versank wieder in den Aktenbergen die sich auf seinem Tisch stapelten.
Dark und Theo gingen aus dem Raum um Darius nicht weiter zu belästigen.
„Nur weil wir momentan die besten Erfolgsraten haben, umgarnen die uns.“ Grinste Dark und schaute zu Theo, der zustimmend nickte.

Ein Junge rannte durch die Straßen der Stadt. Sein Verfolger war der Besitzer des größten Warenhauses der Stadt, was sehr verwundernd war, denn eigentlich befasste er sich nie mit einfachen Dieben.
„Hey gib mir sofort das Amulett zurück, und auch das ganze andere Zeug das mir gestohlen hast.“ Rief er und warf mit einem Stein auf den Jungen, der diesem jedoch geschickt auswich. „ Glaubst du etwa wirklich das du einen Styrischen dadurch Verletzen kannst??“ Sagte der Junge und zerlief zu einer schwarzen Staubwolke.


Zuletzt von Spam am Mi März 19, 2008 11:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : änderung und fortsetzung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temari
Suna Shinobi
Suna Shinobi
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1050
Alter : 24
Dorf : Sunagakure *fahne schwenk*
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Der Erbe des Schwertes   Fr Feb 01, 2008 10:28 pm

Huhu^^
also:
Ich finde die FF ist wirklich gut gelungen (nya, hab ich dir ja schon gesagt^^)
Ich finde sie ist spannend geschrieben und auch ein bisschen düster. Zudem sind gute Formulierungen drin und die Wortwahl ist abwechslungsreich^^

Meiner Meinung nach ist die FF wirklich supi und ich freue mich schon auf die Fortsetzung naruto_clapclap naruto_clapclap

Mfg. Temari
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Erbe des Schwertes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lesezirkelvorschlag: Eragon - Christopher Paolini
» Briefmarken aus Erbschaft in Gute Hände abzugeben
» Werbestimmung verschiedener Briefmarken (Erbe)
» Erbe: Hitler Briefmarken
» Die Briefmarkensammlung – ein schweres Erbe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Return :: Kreativ Ecke :: Fanfictions-
Gehe zu: